Warum Schwarze?

#36503 jungermann
Warum stehen weisse Frauen so geil auf schwarze Männer`?

Antworten 15 NEU > ALT

#60157 RenateS6
Antwort auf Beitrag 36537
Da hast Du voll recht.
Darum nicht schwarzer sondern blauer Neger.
#57950 SexEnthusiast
Antwort auf Beitrag 36503
Weil die Medien hier effizient beeinflussen. "Chris Brown, Fifty Cent, Soulja Boy, etc." werden da ganz bewusst als Sexualobjekt dargestellt, während unattraktive Männer fast immer weiss sind.
LG
#52815 Grubert
Antwort auf Beitrag 36503
...träum was Schönes 😉
#52814 Sportliche
Antwort auf Beitrag 52813
🙂 Wahrscheinlich meinen wir das Gleiche, drücken es nur anders aus 🙂

Sehen wir es also nicht nur objektiv, sondern positiv. Das Leben hat ja wirklich genug schöne Seiten.....🙂

In diesem Sinne, gute Nacht, vermutlich werden wir noch des öfteren diskutieren, ich freue mich schon darauf 🙂
#52813 Grubert
Antwort auf Beitrag 36503
Deine Meinung sei Dir unbenommen.

Ich habe allerdings keinesfalls etwas dagegen, Dinge korrekt zu behandeln. Einzig die Frage, was korrekt ist, wird unterschiedlich beantwortet. Ich für meinen Teil beobachte und versuche das, was ich sehe, in guter journalistischer Tradition wiederzugeben. Ich muss ja nicht auf "Quote" achten. Schon das passt vielen nicht ins Weltbild, vor allem den oben angesprochenen Betroffenen nicht. Dazu gehören selbstverständlich auch negative Dinge, das Leben ist nun mal kein Ponyschlecken. Wie Du siehst mache ich keinerlei Unterschiede, was die Geschlechter angeht, da stehe ich drüber. Ich urteile auch nicht über Menschen, ich beurteile ihr Handeln, um anderen bei der Meinungsfindung zu helfen.

Ideologisch geprägte Grabenkämpfe sind mir zu dumm und nicht mein Ding, das überlasse ich anderen. Viele Menschen haben den Tunnel- oder Rosarotebrillenblick, dazu muss man keiner bestimmten "Gattung" angehören. Etwas mehr Offenheit und Einfühlungsvermögen in andere und andere Sichtweisen täte vielen gut. Gerade auch das kann man sehr gut auf Reisen lernen.

Mancher sieht und versteht halt nur, was er sehen und verstehen mag. Meine Sichtweise ist nicht negativ, sondern versucht, objektiv zu sein.
#52811 Sportliche
Antwort auf Beitrag 52810
Grubert schrieb:


Nein, wieso sollte ich weibliche Sextouristen betiteln... es sei denn sie sind dumm wie ein Stück Feldweg, machen Zuhause auf politisch korrekt und lassen sich dann in gew. Ländern freiwillig behandeln wie Scheiße, bezahlen auch noch dafür. Man kann es kaum mit ansehen, es tut schon weh. Das würde ich dann auch so sagen, wenn es denn so ist, habe es oft genug gesehen und erlebt. Aber wie gesagt, Männer sind in der Beziehung nicht von Haus aus besser.



Ich wollte gar nicht eine solche Diskussion hier aufmachen, ich hatte bisher in meinem Leben nur die Erfahrung gemacht, dass wir Frauen nicht so offen mit unserer Sexualität hausieren gehen können, wie Männer das tun. In dieser Meinung sind Frauen oft sogar die schlimmeren Vertreter und denunzieren ihr eigenes Geschlecht.

Sorry, Grubert, einverstanden bin ich aber mit deiner obigen Aussage keineswegs. Erstens ist deine Sichtweise sehr negativ und zweitens sollte niemand über andere Menschen urteilen. Es gibt nun mal Situationen, in denen Political Correctness angebracht ist, egal welche Hoffnungen/Absichten/Fantasien wirklich vorhanden sind und die man sich zu erfüllen wünscht......
#52810 Grubert
Antwort auf Beitrag 36503
Es ist schon etwas anders. Ich pers. habe mit nichts ein Problem, schon gar nicht mit Mädels, die es genau so treiben wie ich - wieso auch. Meine "Gattung" unterscheidet sich da wenig von Deiner 😉 Auch nicht in der Dummheit, man fragt sich schon bei manchem Leidensweg, wer nun dümmer ist, f oder m... ist letztlich egal und ich glaube viele haben hier grobe Defizite mit Realität, Wahrnehmung und Einschätzung.

Nein, wieso sollte ich weibliche Sextouristen betiteln... es sei denn sie sind dumm wie ein Stück Feldweg, machen Zuhause auf politisch korrekt und lassen sich dann in gew. Ländern freiwillig behandeln wie Scheiße, bezahlen auch noch dafür. Man kann es kaum mit ansehen, es tut schon weh. Das würde ich dann auch so sagen, wenn es denn so ist, habe es oft genug gesehen und erlebt. Aber wie gesagt, Männer sind in der Beziehung nicht von Haus aus besser.

Was mich wirklich stört ist die öffentliche Wahrnehmung bzw. der Zeitgeist und die "Bericht" Erstattung in den meisten Medien.

Wenn ich das tue, bin ich ein Schwein, das arme Mädhcen ausnutzt und billig ficken will.

Wenn Du das tust, bist Du ein armes, liebesbedürftges Mädchen, das etwas Wärme sucht und den falschen (schwarzen Stecher) reingefallen ist.

Das ist total verlogen. Leider glauben die obige Version die meisten Frauen, die das betreiben. Aber auch die daheimgebliebenen Sesselfurzer meiner "Gattung" und die zahllosen Liebeskasper, die erst 5 Mal richtig auf die Fresse fallen müssen, bis sie begreifen, dass man seine Frau besser nicht in einem Puff suchen sollte.
#52807 Sportliche
Antwort auf Beitrag 43330
Grubert schrieb:
Weil sie sich ganz als Frau benehmen könne, sich gehen lassen und nicht ewig auf pol. corectnes mit den heimischen Weicheiern machen müssen. Die wollöen sich halt mal richtig lang und dreckig durchficken und rannehmen lassen, nicht mehr, aber auch nicht weniger.


Wow. Diese Meinung von einem Mann geäußert? Dabei sind Männer in der Regel doch diejenigen, die ihrer eigenen Gattung dieses Recht zusprechen und Frauen, wenn sie denn genauso handeln, als Schlampe betiteln.....
#43330 Grubert
Antwort auf Beitrag 36503
Weil sie sich ganz als Frau benehmen könne, sich gehen lassen und nicht ewig auf pol. corectnes mit den heimischen Weicheiern machen müssen. Die wollöen sich halt mal richtig lang und dreckig durchficken und rannehmen lassen, nicht mehr, aber auch nicht weniger.
#41817 Schweizerkäse
Antwort auf Beitrag 36537
Ich war schon in vielen Ländern u.a in Kenya.
Es ist schon ein Reiz fremde samtige Haut zu spüren.
Vielleicht ist das genauso bei Frauen?!
Schwarze Frauen haben große Nippel auf so was steh ich
Schwarze Männder große Schw.....?
#36537 Schaufelstiel
Antwort auf Beitrag 36503
Geht doch mal als blonde, hübsche Girls in südliche Länder!

Schwarze Girls haben sie dort zur Genüge vor der Haustüre, bezw. vor dem Loch in der Hüttenwand.

Aber etwas Anderes als die übliche Hausmannskost, das lockt viele an.

In unseren Landen sind das entsprechend fremdländische Girls oder Boys, und dort, ja dort ist es genau gleich, da sind die Hellhäutigen und Blonden gesucht.

Und bezüglich der Blondinenwitze?
Blondinen dürfen wir straflos auf die Schippe nehmen, machen wir genau dasselbe mit einer Schwarzen oder sonstwelcher fremden Kultur, so müssen wir uns auf eine Anzeige wegen Rassismus gefasst machen ...

So ist das eben.
Joh. Schaufelstiel
#36523 wheeler
Antwort auf Beitrag 36512
......ja natürlich, weil eben die latinas, schwarze und asiatinnen nicht so zickig sind wie viele schweizer frauen und den sex vor allem geniessen, auch wenn es nicht imer 100% perfekt ist!
#36512 nutello
Antwort auf Beitrag 36503
wir Männer stehen ja auch auf exotische Frauen, Asiatinnen, Latinas, , Schwarze ...
#36511 jungermann
Antwort auf Beitrag 36503
nein frauen reagieren anders auf schwarze es hat nichts mit dem zu tun vielleicht weil sie fremd vorkommen wegen der haut
#36506 Gigi23
Antwort auf Beitrag 36503
Weil sie einfach riesen schwänze haben. 😀 und wenn du dich jetzt fragst, hmmm es gibt ja auch weisse mit riesenschwänzen, dann die Antwort JA aaaaaber ich würde sagen 2 von 10 weissen haben einen grossen, bei den schwarzen ist es wahrscheinlich 8 von 10 haben grosse, von daher keine grosse Suche nötig 😀 cheers
Nächstes Thema
Ägypten

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2024   ·   HUHRZEIT 03:49
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Datenschutzerklärung   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt