TAO / EBONY Stampfenbachstr. 70

#34606 easy
Im 4. Stock der Stampfenbachstrasse 70 kann ich die folgenden 4 Girls vom TAO und EBONY warm empfehlen.

Die Girls scheinen eine lockere Arbeitsgemeinschaft zu sein: Als ich einmal im TAO geläutet habe und Anni besetzt war, hat sie mich ins EBONY geschickt. Ausserdem arbeiten einige der Girls abwechselnd im TAO oder EBONY.

Die Erfahrene: Pinoy ist die älteste im Bunde. Leicht übergewichtig, 40+, nicht sehr hübsch. ABER sie verpasste mir den intensivsten Abschuss, unglaublich gut. Nach einer präzisen Massage aller Körperteile (scheint eine richtige Massage-Ausbildung zu haben) mit gelegentlichen Ausflügen zum erotischen Zentrum hat sie meinen Saft fast an die Decke gespritzt. Ohrensausen pur! Sie nimmt's auch mit Humor: schwatzte und kicherte zwischendurch, forderte mich auf, ihre Brüste zu befingern. Meinte am Schluss, das nächste Mal solle ich 2 "Wurzelbehandlungen" versuchen. Fazit: alte Pfannen kochen gut. Kommt aus Thailand, habe leider vergessen, sie nach der Telefonnummer zu fragen.

Die Professionelle: Anni (nennt sich auch Mara) kommt als Geschäftsfrau rüber. Tolle Figur, hübsch, +/-35, höflich und zuvorkommend, bietet eine sehr kräftige Massage. Der Abschluss ist gekonnt und rundet die Behandlung ab. Nach einigen Besuchen taute sie ein bisschen auf, wurde persönlicher. Kommt aus Kambodia, 078 764 39 77 oder 079 703 52 32.

Die Süsse: Moon ist das Luxemburgerli. Super Figur, sehr hübsch, +/-30, gesprächig und nett. Sie offeriert unterschiedliche Behandlungen. Das Top-Angebot ist die Body-Massage mit Öl für 150: dafür zieht sie sich nach der normalen Massage völlig aus, appliziert reichlich Öl und flutscht mit dem ganzen Körper auf Dir rum. Sie fragt auch zu Beginn, ob man eine kräftigere oder sanftere Massage wolle. Ich habe mich für kräftig entschieden. War dann allerdings nicht so kräftig wie bei Anni und nicht so präzis wie bei Pinoy. Kommt aus Laos, 079 673 56 86.

Die Scheue: Lolly ist das sanfte Reh, +/-25, mit langen Haaren, hübsch, sehr fein gebaut. Sie schwatzt kaum, appliziert eine entspannende und systematische Massage. Die Feinmassage ist sehr sanft und gekonnt. 078 849 31 93

Antworten 19 NEU > ALT

#60641 bbz
Ich war im Tao und Daniela ist keine Thai ich denke sie ist Spanierin aber so genau kann ich das nicht sagen. ich genoss die massage und sprach danach mit Ihr. sie scheint in dem Laden nicht glücklich zu sein.
#60633 Leo64
bbz schrieb:
Hallo ich war gestern zur Massage in diesem Studio empfangen wurde ich von einer Thailänderin die wie sie mir sagte leider keine Zeit hätte da sie gerade einen Gast empfangen hätte. Sie stellte mir danach Daniela vor. Da sie mir auf anhieb sympathisch war und ich eigentlich der Massage wegen hier war 😲 vereinbarte ich mit Ihr eine h GK ich ging noch kurz unter die Dusche um mich anschliessend auf die ML zu legen. Daniela kam kurz danach in BH und Slip in das Zimmer. Die massage war kräftig und mit nicht Zuviel Öl
Nach ca 30 min. fragte sie mich ob ich etwas zu trinken möchte? als ich verneinte, fragte sie ob Sie sich kurz was holen dürfe? was ich ihr natürlich erlaubte. als Sie zurück kam massierte sie gut weiter. nach dem Umdrehen, wurde auch mein kleiner in Die massage mit einbezogen, sie legte nun auch ihren Slip und BH ab. ich konnte sie überall berühren. nach der massage hatten wir noch ein kurzes Gespräch wobei sie mir Ihre Tel. Nr. gab. Ich werde sicherlich wieder da hin gehen da Preis und Leistung stimmen. P. h.120.- Jungs wenn ihr es noch nicht kennt versucht es für mich war es gut

Hallo bbz,
Warst Du jetzt im TAO Massagen oder im Asia Thai Massage ??
Daniela eine Thai Frau oder eine Europäerin ??
Tel-Nr. ??

Merci
Leo
#60573 bbz
Hallo ich war gestern zur Massage in diesem Studio empfangen wurde ich von einer Thailänderin die wie sie mir sagte leider keine Zeit hätte da sie gerade einen Gast empfangen hätte. Sie stellte mir danach Daniela vor. Da sie mir auf anhieb sympathisch war und ich eigentlich der Massage wegen hier war 😲 vereinbarte ich mit Ihr eine h GK ich ging noch kurz unter die Dusche um mich anschliessend auf die ML zu legen. Daniela kam kurz danach in BH und Slip in das Zimmer. Die massage war kräftig und mit nicht Zuviel Öl
Nach ca 30 min. fragte sie mich ob ich etwas zu trinken möchte? als ich verneinte, fragte sie ob Sie sich kurz was holen dürfe? was ich ihr natürlich erlaubte. als Sie zurück kam massierte sie gut weiter. nach dem Umdrehen, wurde auch mein kleiner in Die massage mit einbezogen, sie legte nun auch ihren Slip und BH ab. ich konnte sie überall berühren. nach der massage hatten wir noch ein kurzes Gespräch wobei sie mir Ihre Tel. Nr. gab. Ich werde sicherlich wieder da hin gehen da Preis und Leistung stimmen. P. h.120.- Jungs wenn ihr es noch nicht kennt versucht es für mich war es gut
#58229 Geilerknochen
Aber Moon ist nicht bei TAO Massage sondern vis a vis bei Asia Thai Massage. Und man solte auch dort reingehen wo man Termin gemacht haben da sich die Tür gerne öfnet von TAO auch wenn man bei der Asia Thai läutet. TAO nehmen (klauen) gerne die Kunden von der Konkurenz vis a vis.
Hatte Termin mit Moon (Asia Thai Massage) und der war einfach GÖTTLICH.
#58183 picton
Hallo die Anni oder Mara wie sie sich jetzt nennt ist immer noch eine TOP adresse für mich.
Zeit 60 min für 100 mit FM das sie sehr gut kann hat ja mittlerweile jahre schon erfahrung darin. also kein gerubbel auch wenns mal länger geht sie hat den griff raus.
Massage wie üblich gut, Meine Massage ist schwerpunkt beine. Für mich eine gute sache schon das es sie gibt und sie versteht auch schwyzerdütsch.
Nachteil sei arbeitet erst ab 10 Uhr bis ca. 17 uhr aber sonst ein Goldsschatz Sie arbeitet im Tao.
Sollte jemand von euch eine weitere gute masseurin kennen die auch abends oder am weekend arbeitet wäre ich um ein nachricht froh. Gehe gerne nach dem Sport zur Massage.
Gruss
#55812 upadana
Ich war heute bei Moon im 4. Stock an der Stampfenbachstrasse 70 im "Asia Thai Massage" zur Massage. Sie arbeitet dort in einem sauberen Appartement mit zwei Massage-Räumen und einem einwandfreien Bad/WC zusammen mit einer Kollegin (gegenüber ist das "Tao Massage ", wo Anny tätig ist).

Ich habe eine Massage von 60' mit Erotik und Body-to-Body zu CHF 150 gebucht. Die Massage fand auf einer Matte unter Verwendung eines Wegwerf-Lackens aus Papier - analog demjenigen, welches z.B. im Goldenhearts zum Einsatz kommt - statt. Die ersten 30' verwendete sie in BH und Slip für eine Massage aller Körperteile (inkl. kurzer Ausflüge zu Hoden/Penis). Dabei massierte sie mit - zumindest für mein Empfinden - ungewohnt schnellen, streichenden Bewegungen alle Körperteile, wobei ich auf dem Bauch lag. Danach ölte sie mich ein und begann mit einer body-to-body Massage, wobei sie selber auf dem Bauch oder auch auf dem Rücken liegend über mich glitt. Nachdem ich aufgefordert wurde, mich umzudrehen, ölte sie meine Vorderseite grosszügig ein und glitt auf mir in allen Himmelsrichtungen hin und her. Als Einlage führte sie auch eine französische Schlittenfahrt durch. Schliesslich folgt eine mit - nach meinem Empfunden - ebenfalls schnellen Handbewegungen ausgeführte Feinmassage mit Abschluss.

Die abgemachten 60' wurden genau eingehalten. Wie sie mir sagte, empfiehlt sie telefonische Voranmeldungen, um sicher zu gehen, dass man(n) nicht plötzlich bei ihrer Kollegin, welche heute Morgen nicht anwesend war, landet.

Monn liess sich grundsätzlich überall berühren, wobei ich den Eindruck hatte, dass es für sie mehr Pflicht denn eigenes Verlangen danach war. Sie ist knapp 160cm gross, schätzungsweise Mitte vierzig (bei Asiatinnen schwer einzuschätzen), hat einen top trainierten, straffen Körper mit handlichen Brüsten.

Obwohl sie relativ schwer verständlich spricht, habe ich doch verstanden, dass sie nicht sicher ist, ob eine Weiterführung des Salons aufgrund der polizeilichen Vorschriften überhaupt noch möglich sein wird, und ob die "Asia Thai Massage" nicht auch - wie das Manila Relax - ausziehen muss. Gemäss Ihrer Aussage, soll der Entscheid dazu im November fallen. Sie meinte dann auch noch, dass sie wohl in spätestens zwei Jahren mit ihrer Tätigkeit in der Schweiz aufhören und nach Laos zurückkehren werde. Sollte sich aber aufgrund der polizeilichen Vorschriften keine Möglichkeiten zur Massage am bisherigen Ort mehr ergeben, würde sie vielleicht auch schon früher ihre Zelte in der Schweiz abbbrechen.....


Moon war sehr freundlich und nett. Das Preis-/Leistungsverhältnis Ihres Angebots kann als sehr gut bezeichnet werden. Trotzdem werde ich wohl nicht mehr hingehen. Ich ziehe echte - aber natürlich auch teurere - Tantra-Massagen von Masseurinnen, mit welchen ich mich auch gut/einfach unterhalten kann, ihrem einwandfreien Angebot vor.
#53626 sexpi
Vor kurzem war ich bei Eboy im 4. Stock, Stampfenbachstr. 70. Das Girl sagt mir, dass die Chefin ab 2014 höhere Preise verlange. Für 50.- nur noch 20 Min. Massage. Erst ab 70.- (30 Min.) werde sie sich in Zukunft ganz ausziehen - es sei auch auf der andern Seite im 4. Stock (TAO) das Gleiche. Die Chefin, wolle mehr Geld, auch müsse sie mehr Miete bezahlen. Wer weiss da mehr? Ist das nur ein Trick?:p
#46668 Rarasek
[What was the price?

QUOTE=heros;39831]Ich wollte mir mal wieder was Gutes gönnen, eine Wohlfühlmassage, bei der meine Beine und der Rücken gekonnt durchgeknetet würden. Natürlich bedarfte der erotische Teil ebenfalls einer intensiven Aufmerksamkeit.
Ich entschied mich, es bei der im Internet gelobten Anna( 044 3615268) zu versuchen und ansonsten die Moon im gleichen Haus aufzusuchen.

Ich hatte Glück und Anna öffnete die Türe im ersten Stock. Zuerst wollte ich nur 30 Minuten, aber sie war nicht nur hübsch, sonder auch noch äusserst attraktiv. Also erkundigte ich mich nach einem längeren Aufenthalt.

Sie begann eine kräftige Massage und erkundigte sich immer wieder, ob die es stark genug sei. Nach einer gewissen Zeit fragte sie, ob ich auch eine Feinmassage wolle oder erst ganz am Schluss eine. Ich wollte natürlich, wusste aber nicht genau, was und vor allem wie sie das meinte.
Nun unterbrach sie zwischendurch die Bein- oder Rückenmassage und widmete sich kurz meinem Sack und dem immer wieder wachsenden Pimmel, wozu ich bereitwillig das Becken hob. Danach massierte sie mich an den Beinen kräftig weiter. Dies war sehr spannend und erregend, aber der Grosse wurde halt zwischendurch auch immer wieder schlapp und musste jeweils wieder geweckt werden.

Schliesslich drehte ich ich um und genoss eine wunderbare Feinmassage bis zum explosiven Finale.
🙂
#44914 vargas
dany_ocean schrieb:
was lässt man bei tao/ebony liegen für eine gute massage / 1h mit fm?


150-200
#43757 dany_ocean
was lässt man bei TAO/Ebony liegen für eine gute Massage / 1h mit FM?
#43133 vargas
Moon ist (endlich) aus den Ferien zurück
Sie ist gut erholt und die Massage Body to Body wie immer genial.
Wenn ich eine heisse Asia Massage will weiss ich wohin ich muss.
Greetz
to all
Vargas.
#43132 pepper123
😉Endlich habe ich meine Favoritin vom Herbstweg wieder gefunden. Eine Augenweide von Weiblichkeit mit goldenen Händen. Massage zum Weiterträumen und Wohlfühlen. Jung, bildhübsch, begabt, fast eurasisch. Und was für mich besonders wichtig, sie kann Deutsch und versteht mich und meine Wünsche. Im TA unter 078 318 56 56 zu finden.
#43103 vargas
werde die Lynn demnächst mal ausprobieren.
Aber zuerst will ich mich wieder von Moon verwöhnen lassen, jetzt da sie ja wieder aus dem Urlaub zurück ist.
Bei Anni war ich das letzte mal nur bedingt zufrieden. Massage war gut aber die FM nichts spezielles mehr. Schade optisch ist sie ganz ansprechend.
Werde sie nur noch als Notnagel besuchen.

p.s Gute Tips werden immer gerne genommen. Am liebsten aus dem Asiatischen Lager.
Z.Zt. habe ich leider selber nichts auf Lager da alles schon hier vertreten ist.

Greetz
Vargas
#42883 easy
Und dann gibt's da noch Lynn (im TAO, von Di-Fr, 079-748 72 38). Sie kommt von den Philippinen und ist die "Hausfrau" im Bunde: klein, unscheinbar, 40+. Habe sie als Notnagel kennengelernt, als ich unangemeldet zu Anni wollte und diese abwesend war. Hat sich als Glückstreffer erwiesen: ihre Feinmassage war hinreissend. Massage auch nicht schlecht. Habe sie seither mehrere Male besucht, nach und nach ihr versiertes Repertoire für die Feinmassage kennen und schätzen gelernt.

So habe ich nun an der Stampfenbachstrasse eine schöne Auswahl, jede mit ihren spezifischen Stärken...
#41359 vargas
easy schrieb:
Im 4. Stock der Stampfenbachstrasse 70 kann ich die folgenden 4 Girls vom TAO und EBONY warm empfehlen.
Die Girls scheinen eine lockere Arbeitsgemeinschaft zu sein: Als ich einmal im TAO geläutet habe und Anni besetzt war, hat sie mich ins EBONY geschickt. Ausserdem arbeiten einige der Girls abwechselnd im TAO oder EBONY.
Die Professionelle: Anni (nennt sich auch Mara) kommt als Geschäftsfrau rüber. Tolle Figur, hübsch, +/-35, höflich und zuvorkommend, bietet eine sehr kräftige Massage. Der Abschluss ist gekonnt und rundet die Behandlung ab. Nach einigen Besuchen taute sie ein bisschen auf, wurde persönlicher. Kommt aus Kambodia, 078 764 39 77 oder 079 703 52 32.

3 Gründe spraqchen heute für einen Besuch bei Anni.
1. Meine Maus Moon ist in den Ferien
2. Ziehen in der Lende...:p
3. Das lesen von Easy's Bericht über Anni.

Habe Ich also heute morgen einen SMS geschrieben die auch gleich beantwortet wurde und um 10.00 Uhr stand ich bei Ihr auf der Matte. Hübsches Gesicht, Gute Figur und ein Sympathisches Aussehen.
Kurze verhandlung was ich will und Ich sagte Ihr dass Monn sie mir empfohlen habe und ich gespannt sei was Sie so zu bieten habe. Erfreut dass ich von Moon komme gab Sie sich alle Mühe.
Starke und gute Massage und zum Schluss angenehmer Abschluss.
Fazit:
Wiederholungsgefahr sehr gross, Massage Top Feinmassage ok
Aber ich bin sicher wenn ich mehrmals bei Ihr bin bringe ich sie dorthin wo ich sie haben will. Hat bei Moon auch geklappt und dann habe ich eine absolute Topadresse für mich.
Preis Leistung sehr gut für das erste mal.

Greetz
to all Massage Freaks wie mich
Vargas.
p.s. Gute Tips werden immer gern genommen.
#39831 heros
Ich wollte mir mal wieder was Gutes gönnen, eine Wohlfühlmassage, bei der meine Beine und der Rücken gekonnt durchgeknetet würden. Natürlich bedarfte der erotische Teil ebenfalls einer intensiven Aufmerksamkeit.
Ich entschied mich, es bei der im Internet gelobten Anna( 044 3615268) zu versuchen und ansonsten die Moon im gleichen Haus aufzusuchen.

Ich hatte Glück und Anna öffnete die Türe im ersten Stock. Zuerst wollte ich nur 30 Minuten, aber sie war nicht nur hübsch, sonder auch noch äusserst attraktiv. Also erkundigte ich mich nach einem längeren Aufenthalt.

Sie begann eine kräftige Massage und erkundigte sich immer wieder, ob die es stark genug sei. Nach einer gewissen Zeit fragte sie, ob ich auch eine Feinmassage wolle oder erst ganz am Schluss eine. Ich wollte natürlich, wusste aber nicht genau, was und vor allem wie sie das meinte.
Nun unterbrach sie zwischendurch die Bein- oder Rückenmassage und widmete sich kurz meinem Sack und dem immer wieder wachsenden Pimmel, wozu ich bereitwillig das Becken hob. Danach massierte sie mich an den Beinen kräftig weiter. Dies war sehr spannend und erregend, aber der Grosse wurde halt zwischendurch auch immer wieder schlapp und musste jeweils wieder geweckt werden.

Schliesslich drehte ich ich um und genoss eine wunderbare Feinmassage bis zum explosiven Finale.
🙂
#34801 easy
es scheint doch ein bisschen mehr drin zu liegen. Habe die scheue Lolly gefragt und ihre Antwort zwar nicht ganz verstanden, aber ich konnte dann problemlos ihre Brüste und Pussi berühren, als sie sich meinem besten Stück gewidmet hat.
#34608 easy
nach "mehr" habe ich nie gefragt. Wurde auch nie angeboten, mit der oben erwähnten Ausnahme der Titten-Fummelei. Ich glaube eher nicht, dass mehr drin liegt, aber fragen könnte man natürlich. Weiss jemand mehr?
#34607 heinz15
vielen dank für deine infos
da ich sehr auf asiatische massage und mehr ;-) stehe wäre es für mich noch interessant zu wissen wie weit die girls gehen
vielen dank

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2017   ·   HUHRZEIT 03:02
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt