'Seröse' Massagen

#60352 Mr.Oizo
Leider nicht viel los in dieser Ecke des Forums.
Gibts noch gute Sport-/Entspannungs- oder Thaimassagen (kein Tantra etc) in der Zentralschweiz, bei denen nicht schon im Inserat ficken/bumsen/blasen steht? Also eigentlich eine seriöse massage, wo bei sympathie auch mehr geht?

Hat jmd Erfahrung hier gemacht? Über mich

Es guets Neus allne!

Antworten 17 NEU > ALT

#65856 paganini1
bei dieser masseurin habe ich auch schon zweierlei erfahren. ich war schon 3 mal bei ihr, das erste mal lag noch alles drin, also auch eine sogenannte  lingammassage, ich konnte sie auch anfassen, sie hat tolle brüste, kein problem, aber bei den nächsten malen war alles ganz anders, da gab sie sich auf einmal sehr seriös und tat so als ob sie niemals was anderes angeboten hätte. wahrscheinlich hat sie nun genügend kunden, sodass sie keinen abschluss mehr anbieten muss.
vielleicht haben andere besucher das gleiche erlebt oder möglicherweise kommen sie immer noch in den genuss eines abschlusses.
#64026 huando
Hallo RomanticLover
Ich habe in diesem Studio meine beste Erfahrung mit Aurora gemacht: voll engagiert, erregbar und bekommt im Liebespiel einen echten Orgasmus. Sie ist nicht gekünstelt sondern eine richtige sinnliche Berührungskünstlerin. Besser geht für mich nicht mehr.
 
#63589 luxli
Du kannst ja schauen auf  www.massage123.ch
dort hast Du Filter und wirst weiter geleitet. So findet verm. jeder etwas passendes.
#63413 RomanticLover
Bei Sacred Tantra kann ich Angelina empfehlen. Sie arbeitete früher auch schon in einem anderen Studio in der Stadt. Sie macht ausgezeichnete B2B-Massagen. Allerdings beherrscht sie "nur" B2B und nicht alle die angebotenen Massagen auf der Homepage.

Aurora ist eine "echte" Tantra-Masseurin. Sie ist ausgebildet und beherrscht es. Weniger "lustvoll" als Angelina, aber sehr gekonnt.

Sophia ist die Chefin und spielt ebenfalls in der oberen Liga. Kleine Osteuropäerin, ganz lieb.
#61697 Armine
So...vielleicht verstehen wir jetzt diese Frage besser: geht es darum eine Masseurin die in  non erotic Segment arbeitet, zu " mehr" zu überreden und zu verführen??

Oder um eine medizinische Massage- Praxis wo nach Bedarf auch ein bisschen Sex reingeschmuggelt werden darf??
Das finde ich persönlich bereits sehr unseriös...🙁
Ich nenne darum gerne die Dinge beim Namen...
Ein erotisches, sexuelles Angebot muss keinesweg billig und ordinär sein, es gibt sehr viele Anbieter mit Geist und Niveau...Tantra hin oder her
#61696 spektrum28
Ist eine erotische oder sexuelle Massage unseriös. Oder anders gefragt: Ist Sex und Erotik unseriös? Den mal über deine Fomrulierung nach ;-))). 
#61691 Armine
Es gibt wohl seriöse Anbieter.
Wenn du eine seriöse Massage suchst, dann würde ich nicht in einem Sexportal schauen 😁
Für mich ist ein seriöses Angebot das was beinhaltet was versprochen wird.
Eine Non-erotic Massage ist eine Non-erotic Massage. Sei es eine Klassische, eine Ayurvedische, eine Lomi, Thai usw....und natürlich das setzt eine entsprechende Ausbildung voraus
Im Erotic -Bereich verhält sich ähnlich....und wie erwähnt haben auch Tantramasseure sehr fundierte Ausbildungen genossen.
Vielleicht wird es nach einer Anbieterin gesucht die beide Bereiche abdeckt? Wohl die meiste gut azsgebildete Tantramasseurinnen können das und bieten das auch an.
Z.b non erotische Lomi lomi oder ayurvedische Massagen....
 
#60399 spektrum28
Tantramasseurin schrieb:
Hoi Spektrum, ich habe bei diversen Tantra Schulen im In- u. Ausland Tantra Kurse absolviert unter anderem bei dem von Dir erwähnten Zürcher Paar Didi und Janine. Die sind top und kann ich für Kurse auch sehr empfehlen. Sie bieten aber nicht nur Tantra Kurse an, sondern auch Kurse für Sexualtherapie, Lomi Lomi Hawaiianische Massage, Tao Massage, Fesselkunst, Fussmassagen usw. www.sexologicalbodywork.ch

Gruess, Tantramasseurin


Sag ich ja 😀.
#60398 Tantramasseurin
spektrum28 schrieb:
Gut gebrüllt Löwin ;-). Genau: Richtiges Tatra muss man lernen - und zwar in einer guten Tantra-Schule (z.B. bei Sexological Body Work in Zürich). Und wie ein Psychologe brauchts immer wieder sogenannte Supervision. D.h. es müssen immer wieder Auffrischungskurse gemacht werden in einer Schule oder bei einem anderen guten Tantramasseur/-Masseurin.


Hoi Spektrum, ich habe bei diversen Tantra Schulen im In- u. Ausland Tantra Kurse absolviert unter anderem bei dem von Dir erwähnten Zürcher Paar Didi und Janine. Die sind top und kann ich für Kurse auch sehr empfehlen. Sie bieten aber nicht nur Tantra Kurse an, sondern auch Kurse für Sexualtherapie, Lomi Lomi Hawaiianische Massage, Tao Massage, Fesselkunst, Fussmassagen usw. www.sexologicalbodywork.ch

Gruess, Tantramasseurin
#60396 spektrum28
Tantramasseurin schrieb:
Ja, da hast Du Recht Upadana, es gibt in meinem Bereich Tantra viele die in ihrem Inserat das Wort "Tantra" hinschreiben, aber noch nie einem Tantralehrer begegnet sind, sprich nie einen Tantrakurs besucht haben. Viele meinen mit ein bisschen Rumfummeln sei es getan... und so geht es wahrscheinlich auch in anderen Massagebereichen.

Ich gönne mir selber auch regelmässig Massagen aller Art und da erwarte ich auch, dass der oder die gut ausgebildet ist. Ich habe mich soeben wieder mal für 2 mehrtägige Weiterbildungen angemeldet, weil mir das wichtig ist, aber so denken eben leider nicht alle...

Guets Neus allen!

Tantramasseurin

Gut gebrüllt Löwin ;-). Genau: Richtiges Tatra muss man lernen - und zwar in einer guten Tantra-Schule (z.B. bei Sexological Body Work in Zürich). Und wie ein Psychologe brauchts immer wieder sogenannte Supervision. D.h. es müssen immer wieder Auffrischungskurse gemacht werden in einer Schule oder bei einem anderen guten Tantramasseur/-Masseurin.
#60394 Tantramasseurin
Ja, da hast Du Recht Upadana, es gibt in meinem Bereich Tantra viele die in ihrem Inserat das Wort "Tantra" hinschreiben, aber noch nie einem Tantralehrer begegnet sind, sprich nie einen Tantrakurs besucht haben. Viele meinen mit ein bisschen Rumfummeln sei es getan... und so geht es wahrscheinlich auch in anderen Massagebereichen.

Ich gönne mir selber auch regelmässig Massagen aller Art und da erwarte ich auch, dass der oder die gut ausgebildet ist. Ich habe mich soeben wieder mal für 2 mehrtägige Weiterbildungen angemeldet, weil mir das wichtig ist, aber so denken eben leider nicht alle...

Guets Neus allen!

Tantramasseurin
#60393 upadana
spektrum28 schrieb:
Es gibt keine seriösen, bzw. unseriösen Massagen. Es gibt nur gute oder schlechte Massagen. Das gilt gleichermassen für Erotik-, Tantra-, Sport-, Wellness- oder Gesundheitsmassagen.


Das ist genau der Punkt: das Attribut "seriös" kann nur im Zusammenhang mit einer Person, nicht aber einer Massage verwendet werden.

Also: es gibt keine "seriösen" Massagen (irgendwelcher Art); es gibt aber sehr wohl seriöse und (leider zu viele) unseriöse (klassische, Thai-, Erotik-, Tantra, etc.)Masseurinnen!
#60390 spektrum28
Mr.Oizo schrieb:
Leider nicht viel los in dieser Ecke des Forums.
Gibts noch gute Sport-/Entspannungs- oder Thaimassagen (kein Tantra etc) in der Zentralschweiz, bei denen nicht schon im Inserat ficken/bumsen/blasen steht? Also eigentlich eine seriöse massage, wo bei sympathie auch mehr geht?

Hat jmd Erfahrung hier gemacht? Über mich

Es guets Neus allne!


Es gibt keine seriösen, bzw. unseriösen Massagen. Es gibt nur gute oder schlechte Massagen. Das gilt gleichermassen für Erotik-, Tantra-, Sport-, Wellness- oder Gesundheitsmassagen.
#60389 bbz
ich habe die Erfahrung gemacht wenn geschrieben Steht Preis auf anfrage, bekommst du meistens mehr als nur eine Massage. wie Giovanni schon geschrieben hat ist der Preis dann auch höher als bei einer normalen Massage. ich hab es erst einmal erlebt das ich eine FM ohne Aufpreis erhalten habe, war jedoch sicherlich schon x mal bei dieser Masseurin. als ich dann mal bei ihr war und bei der Massage einschlief machte sie mir eine FM bei der ich erwachte. wir kennen uns heute noch und wenn ich bei ihr bin ist unser Erkennungswort ganz klar. Gruss und ein geiles Jahr wünscht euch allen bbz
#60388 Giovanni_
Entweder oder ...

Wenn beim Angebot schon steht "Keine Erotik" ist die Preisgestaltung in den meisten Fällen auch entsprechend (tief).

Wenn die Sache mit der Erotik aber inbegriffen ist, so kommen auch andere Preise zur Anwendung.
Ein Angebot mit der Abrechnung "danach" aufgrund der konsumierten Leistung, wirst du nur schwerlich finden können.

Entweder ist die Masseurin "dazu" bereit, oder grundsätzlich eben nicht.

Giovanni
#60387 Xerxes
Ich war bei der besagten Dame, für eine seriöse Ganzkörpermassage.

Ich kam auch überhaupt nicht auf die Idee nach mehr zu fragen. Die Massage war meines Erachtens schwach bis schlecht. Aber das schlimmste war die Hygiene!

Lacken auf der Massageliege fleckig, Bad richtig schmutzig und vor allem ein ungepflegter Hund. Das Haus war von aussen eigentlich absolut ok.

😠

Für mich kein Wiederholungsfaktor, nicht mal seriös.
#60356 Bigbluediver
Du suchst eigentlich eine seriöse Massage, aber etwas, wo mehr geht??
Was ist daran denn noch "seriös"?😂😂
Willst Du nur eine Massage oder Massage mit Sex?😕
Nächstes Thema
Glückstantra

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2019   ·   HUHRZEIT 22:51
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Datenschutzerklärung   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt