Mägenwil Wäldli

#79894 Hipster2022
Sind im wäldli auch TS Unterwegs ?

Antworten 8 NEU > ALT

#88070 playwithme778
Hallo, komme oft aber irgendwie redet niemand. gibts da irgendwie ein chat oder so wo man sich dann treffen könnte und bisschen chatten? und wäre morgen da am tag ist jemand da ? 🫣 LG T
#84750 Gast
Hi TE
Wie schon geschrieben, findest Du vermutlich keine TS im Wald, TV hingegen schon. Auch mich annst du ab und Zu antreffen und gerne auch Sex mit mir haben. 

Wenn ich Outdoor unterwegs bin, bin ich immer als Raphaela unterwegs, in Rock und Bluse oder einem Kleid. Darunter selbstverständlich passende Dessous, Strümpfe und Pumps. Dem Geläde angepsst meistens mit 6 bis 8 cm Absatz. Ich durfte schon viele heisse Erlebnisse machen und gehe im Normalfall nicht nach Hause ohne den einen oder anderen Lover entsaftet zu haben.

Wie Antonia geschrieben hat, passiert es doch öfters, dass sich einige Herren dazugesellen, sobald jemand den Anfang gemacht hat. So auch am letzten Wochenende. Ich hielt auf dem nach Hause Weg nach einem Date noch beim Wald, es war bereits nach Mitternacht. Schon beim reingehen in den Wald hatte ich eine Hand an meinem Po. Etwa 100 Meter weiter im Wald, nach einem kurzen Anblasen, wurde ich bereits gestossen. Und noch bevor er seinen Saft in mich reingespritzt hat, hielt mir ein zweiter Mann seinen Schwanz vors Gesicht. In kurzer Zeit wurde ich so von vier Kerlen besamt. 

Für mich ein Gelungener Abstecher nach Mägenwil, besonsers nachdem ich mit meinem Date schon wunderschönen Blümchensex geniessen durfte.
Liebe grüsse Raphaela
#84747 SmartLover
Verstehe ich das richtig Antonia, Du hättest Dich von einer Eiche von Penis penetrieren lassen ? 😱
Da hättest Du wohl einen Kaiserschnitt gebraucht... 😊
#84741 TvAntonia
Ich hätte es gerne versucht, traue mich aber in der Regel nicht, direkt auf jemanden zuzugehen.
Ja das aktuelle Wetter kann nicht besser sein für Outdoor-Sex! An einem solchen Wochenende ist bestimmt was los dort.
#84740 BBC4Trans
Hätte es dir schon zugetraut! Hab auch spezifisch mich deiner Schow zugewandt.

Dieser Wald ist toll leider hört bald das schöne wetter auf
#84736 TvAntonia
War am letzten Sonntag im Mägenwiler Wald, da ich wieder einmal eine dicke Ladung Sperma in den Hintern bekommen wollte. Es kamen ein paar Herren zu mir hin, doch scheinbar wollten sie bloss mit der Hand befriedigt werden, was ich ihnen besorgte. Es gefiel mir, wie das dicke, weisse Sperma auf den Waldboden tropfte und in den durch die Bäume durchschimmernden Sonnenstrahlen glitzerte. Einer spritzte in Richtung eines kleinen Bäumchens und danach hing das Sperma in langen Fäden ganz friedlich an den Blättern, bis die Fäden allmählich länger wurden, abrissen und auf einem unteren Blatt landeten, wo sich am Blattrand ganz langsam ein neuer Faden mit einem Tropfen bildete. So fand das leckere Sperma seinen Weg zum Boden, während der entleerte Mann längstens schon verschwunden war. Leider blieb mein eingecremter Po unbefriedigt, als ich mich nach einer Stunde auf den Rückweg machen wollte. Irgendwie zog ich dann doch noch eine Runde und da waren dann nochmals zwei Herren, die gleichzeitig zu mir kamen. Einer stand hinter mir und rieb seinen halbharten an meinem Poloch, bis er schliesslich mit einem kleineren Samenerguss meinen Arschspalt glitschig machte. Der andere lutschte währenddessen meinen Schwanz und fast gleichzeitig mit der Ejakulation des ersten stand er auf und verspritzte seinen Saft über das Laub am Boden. Leider ging das sehr schnell, ansonsten hätte ich mich sofort umgedreht und ihn noch kurz vor seiner Ejakulation eindringen lassen. Glücklicherweise kam gleich nachdem die beiden verschwunden waren ein jüngerer Mann auf mich zu. Er reichte mir eine Zwanzigernote und öffnete sogleich seine Hose. Erst lutschte ich seinen schönen Schwanz ein wenig, dann fragte ich ihn, ob er ficken wolle. Er wollte. Sofort stand ich auf, drehte mich um, hielt mich an einem Baum fest und gab ihm meinen Hintern zur Benutzung. Das Eindringen gelang dem Mann problemlos und er fickte mich intensiv. Gefühlt wurde sein Schwanz in mir drin immer länger und irgendwann spritzte er mir seine dicke Ladung tief hinein. Beim Rausziehen blieb alles Sperma in mir drin und der Schwanz war schön sauber. Mit dem fremden Sperma in mir und pochendem Anus fuhr ich nach Hause und genoss es.
Es waren am Sonntag doch einige Herren verschiedenen Alters unterwegs im Mägenwiler Wald und die Stimmung war friedlich und das Wetter ideal. Imposant war der Schwanz eines Scharzen. Ein so grosses und vor allem dickes Ding habe ich noch nie gesehen. Kein Wunder, stand er nur wichsend da, denn so ein Teil kriegt man wohl in keine Körperöffnung.
#80505 Oldscool
War schöner Gedanke leider ist mir das noch nie passiert leider möchte so gerne ein DWT vernaschen da ich selber auch einer bin.👅👙👠👡👄💋👗
#79901 pablopablo
Nun TS kann ich nicht sagen, aber dass Du auf eine TV triffst ist recht wahrscheinlich.
Ich bin eigentlich eher hetero, aber das lange Geplänkel, was meist für ein schönes Stelldichein mit einer Frau nötig ist, langweilt mich mitlerweile sehr.
Immer bezahlen für Sex mag ich auch nicht und so lasse ich mich gerne ab uns zu schön blasen und wixen. Manche Typen sind da recht geschickt. Was mir auch gefällt ist, wenn ich dabei merke, dass die Typen richtig geil werden dabei.
Wenn sie sich dabei feminin anziehen und auch so geben, macht mich das richtig an.
Habe mir im Wäldli neulich von einem Typen im Röcklein den Schwanz hingebungsvoll lutschen lassen.
Nächstes Thema
Wald bei Mägenwil

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2024   ·   HUHRZEIT 11:51
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Datenschutzerklärung   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt