Lili, neu sexy Frau

#61216 konfekt
Hallo zusammen
Kennt jemand oder hat jemand Erfahrungen gesammelt mit Lili? Habe diese Asiatische Frau auf sexnews.ch gesehen und sie bietet Escort im Aargau und Basel an. Ich möchte sie mal kennen lernen bin mir da aber nicht sicher, vielleicht weiss jemand von euch mehr?
Hier noch der Link des Inserats: https://www.sexnews.ch/kontakte/sex-inserate/hupsch-frau-004917686134241/
Bild

Antworten 5 NEU > ALT

#62128 Tantramasseurin
Ich denke dann musst Du beim Abmachen schriftlich in einer SMS festhalten, dass Du das Date nur durchführst, bzw. zahlst, wenn die Dame auch die Echte ist, nämlich die auf den Fotos und wenn die Sympathie stimmt. Für soviel Nähe muss ja auch die Chemie stimmen finde ich. Wenn die Fotos stimmen, aber die Chemie nicht passt gibst Du ihr für's vergebliche Hinfahren eine Aufwandsentschädiung.

Das es Männer gibt, die die Anbieterinnen verarschen kann ich bestätigen, ich hatte auch schon paar Männer, die beim verabredeten Tantra Massage Termin einfach nicht in meinem Tantra Studio aufgetaucht sind und nicht abgesagt haben. Das ist extrem nervig!

In der Regel sind das aber die, die sich anonym mit unterdrückten Nummer angemeldet hatten und mir versprachen: "Also, ich will Dir wegen meiner Ehefrau die Nummer nicht angeben, aber auf mich kannst Du Dich 100% verlassen, ich werde zum Termin kommen!"  Blablabla...  Kennen wir Tantramasseurinnen auch.

Gruess, Tantramasseurin
#62127 renaldo
@ Tantramasseurin

ich habe mir sagen lassen,das jede Dame vorher die Adresse im Internet abcheckt,auch der Name muß dazu gesagt werden.
Nicht nur Damen sind Fakes,auch die Kunden treiben ihr Spaß mit verarschen.Meine Bekannte meinte auch,Damen beklauen sich untereinander.
Wenn ich Dein Vorschlag beherzigen würde,könnte ich vor Angst garnicht so schnell laufen,sollte der  Zuhälter hinter mir her sein,wenn ich die Dame abweise.

Wünsche Allen noch ein frohes Schaffen


 
#62123 Tantramasseurin
Wäre es nicht gescheiter nicht die genaue Adresse anzugeben, sondern ein paar Strassen weiter an einer Ecke, damit Du das Escort Girl zuerst live sehen könntest und wenn Sie ein Fake wäre, dann wieder heim gehen und sie und der Zuhälter wüssten aber nicht wo Du genau wohnst? Wenn du jemanden zu Dir heim nimmst, weisst Du ja auch nie, ob es nicht Diebe sind, die noch was mitlaufen lassen. Würde jedenfalls Bargeld und Schmuck verstecken und das jeweilige Zimmer schliessen. Kommt mir nur so in den Sinn, weil bei uns in Basel so viel gestohlen wird...

Gruess, Tantramasseurin
#62101 Armine
Möglicherweise ein gekränkter Zuhälter.... 😉
#62099 konfekt
Hallo
Ich hoffe es ist nicht zu spät, aber die Bilder sind fake. Habe mir das gleiche gedacht wie du und sie zu mir nach Hause bestellt, und voller Hoffnung gewartet. Doch dann der Schock, zuerst mal kam ein Auto an mit deutschen Nummernschilder, da hatte ich schon ein schlechtes Gefühl. Doch als ich die Türe öffnete, stand da eine Chinesische Frau da mit ziemlich viel Fleisch um die Hüfte und absolut nicht die gleiche wie im Inserat. Habe ihr gesagt dass sie gleich wieder gehen kann, doch sie sagte mir das sei normal das die Bilder nicht echt sind, dennoch schickte ich sie weg. Doch dann Klingelte der Fahrer bei mir, ich weiss nicht was der wollte habe nicht aufgemacht, danach sind sie verschwunden. Also lass die Finger davon....

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2017   ·   HUHRZEIT 05:09
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt