FKK Neuenhof

#63707 teddybear
Ich war am Freitagnachmittag das erste mal im FKK Neuenhof. Es war sicher auch nicht das letzte mal.
Der Wellnessbereich ist immer sauber gehalten und es wird regelmässig geputzt aber sehr diskret.
Der Aussenbereich inkl. Pool war glaube ich das erste mal geöffent und somit noch nicht top im Schuss aber man hat gesehen dass auch hier die Arbeiten im Gange sind um das allgemein gepflegte Ambiente hinzubekommen.

Die Lady's waren nur begrenzt motiviert, aber mit ca. drei Männern auf gut 10 Ladys habe ich hier ein gewisses Verständnis.
Der Empfang und die Betreung waren in Ordnung und freundlich, das Buffet war für Sandwiches einigemassen i.O. (sauber und aufgeräumt aber von der Bestückung her am unteren Ende, das warme Buffet habe ich ausser Hotdogs und einer Suppe nicht gefunden).
Nichts desto trotz hatte ich zwei super Stunden 1x mit Lisa und 1x mit Emma.
Darüber in separaten Einträgen mehr.

Antworten 2 NEU > ALT

#63774 green
Fr-Party mit Pornostar Helena Valentine

die Fotos von Lisa waren mir schon länger aufgefallen, und als ich vorletzte Woche bei Neuendorf durchgefahren bin, dachte ich mir, dass ich kurz in den Club schaue, und so festestellen kann, ob sich ein späterer Besuch lohnt...dass dies der Fall sein wird, lag weniger an der Optik (stehe eher auf Mulatas), als an ihrer lieben Art und ihrem süssen Lächeln...🙂

...ich habe den Club deshalb am Fr besucht, dies nicht nur wegen der Pornostar-Show, sondern v.a. auch wegen der Taler-Aktion und des Grills...

wiederum ca. 16.30h eingetroffen und zuerst in den Wellnessbereich, danach etwas gegessen (das grillierte Fleisch war sehr lecker, positiv, dass es diesmal davon auch noch genügend zu später Stunde gab, aber die Beilagen (Kartoffel-Salat etc.) waren früh ausgegangen)

...die Stimmung war an diesem Abend sehr gut, obwohl es für einen Fr-Abend nicht allzuviele Gäste hatte, und - wie auf dem immer korrekten TP - waren mehrere attraktive Girls anwesend, und ich wurde auch mehrmals nett angesprochen...

...am besten und längsten habe ich mich (erwartungsgemäss) mit der Dominicana Mara (auf span.) unterhalten und auch etwas getanzt, aber sie war optisch nicht meine Favoritin, was ich ihr von Anfang an klar gemacht hatte, obwohl sie eine seidenweiche Haut hat...

...mit der deutschen Leonie hatte ich auch ein längeres interessantes Gespräch, sie macht diesen Job nur nebenbei, und an einem FKK-Tag wäre ich sehr wahrscheinlich mit ihr aufs Zimmer gegangen...aber ich wollte natürlich erst noch Lisa näher kennenlernen...

Lisa war an diesem Abend (zu Recht) oft besetzt, nach dem 1. Showblock hat sie Mara zu mir geschickt...und sie war sehr anschmiegsam...

siehe separaten Bericht zu Lisa

die Shows des Pornostars waren ok (hübsches Gesicht, aber (schlecht gemachte) Silikontitten), aber v.a. bei ihrem letzten Auftritt wirkte es, als hätte sie zuviel getrunken...

Shows der WGs gab es an diesem Abend leider nur wenige...aber Jessie hat zu später Stunde noch ihr rumän. Temparament gezeigt (leider musste ich sie wegen des Tunings von meiner Liste streichen)

ich habe mich dann zu später Stunde nach einem langen Aufenthalt, der von einem Top-Programm gekrönt wurde, zufrieden auf den Heimweg gemacht
#63772 green
Nichts desto trotz hatte ich zwei super Stunden 1x mit Lisa und 1x mit Emma.
Darüber in separaten Einträgen mehr.

...danke für Deine Berichte über den Club und Lisa, eine kurze Beschreibung des Service von Emma wäre auch interessant 😉
Nächstes Thema
Freubad Dienstleistung

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2018   ·   HUHRZEIT 04:59
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt