Agnes Rorschacherstrasse St gallen

#65922 Jacobsenor
Hey war ich heute bei die Agnes. Erste mal seit paar Monaten kein FAKE sie sieht so wie auf diw Bildern aus. Sie macht super Service sehr nett, sie kommt auf dem Gast zu. Was lange nicht gehabt hatte ist ein geilen blowjob. Ich komme auf jeden Fall nochmal wenn sie zurück kommt sie sagte sie soll dienstag oder Mittwoch abend abreisen. Nur zu empfehlen!
 

Antworten 6 NEU > ALT

#65941 keziah
oh sorry musst Du erst klicken dann lesen... zu viel Aufwand? Dann lass es....
#65940 keziah
musst Du lesen... im Post unter dem Roman... 
 
#65936 nachteule
Der eine Schreibt einen Roman mit einer "HP" oder änliches.
Nur keine Kontakt Daten.
Für micht hat sich das ganze Erledigt.
#65930 keziah
Agnes ist 50% Polin und 50% Deutsche. Man kann sich also sehr gut verständigen. Auf den Bildern hat sie dunklere Haare und einen dunkleren Teint als momentan tatsächlich anzutreffen. Die Brüste sind den Bildern entsprechend. Die Rorschacherstrasse ist lang. Sie arbeitet in einer Privatwohnung Ecke Splügen- Oststrasse. Hat nix mit Studio 188 zu tun. Termin hat funktioniert. Ohne Wartezeit wurde nach dem Läuten geöffnet. Treppenhaus bis fast ganz nach oben vorbei an privaten Wohnungen. Wie vereinbart, empfing sie mich in Dessous und schwarzen Strümpfen. Teilt die Wohnung mit einer Kollegin, die aber nicht anwesend war. Wie immer vereinbarte ich zunächst 30 Minuten ohne die Verlängerungsoption vorher zu verhandeln. 30 für 150 und 60 für 250. Sie bot mir ein Getränk und anschliessend eine Dusche an. Danach sass ich auf dem Bett und nahm einen Schluck aus der Getränkedose. Sie fing an sich auszuziehen. Ich schaute nicht sofort hin, worauf sie fragte, ob ich schüchtern sei. Als sie nackt vor mir stand, griff ich ihr, schüchtern wie ich bin, zwischen die Beine und nahm ihre Lippen zwischen Daumen und Zeigefinger. Mit sanften Zug zog ich sie zu mir auf den Oberschenkel was sie so wohl noch nicht so oft erlebt hat, aber ohne Gezicke mit dich machen liess. Ich genoss zunächst Ihre süssen, knackigen A_Cups und fing an, ihren Körper sanft mit meinen Händen zu erforschen. Das Pfläumchen war frisch rasiert. Küssen ist nicht ihre Sache. Macht nix. Sie genoss dieses sanfte Erforschen spürbar. Kein Gezicke als ich meinen Mittelfinger zwischen ihre Lippen schob und die Fingerspitze auf ihre Pforte legte. Auch kein Problem als ich den Finger bog um ihre Grotte ein wenig zu erforschen. Alles noch auf meinem Oberschenkel sitzend. Sanft drückte ich nun ihren Oberkörper nach hinten und wir wechselten in die Löffelchen Stellung. Ich leckte ihren Hals und knabberte an Ihren Ohrläppchen während ich meine Handfläche von hinten auf ihre Pussy legte und sanft Druck gab bis wiederum mein Mittelfinger zwischen ihren Lippen verschwand. Erstmals griff Sie nun nach meinem Schwanz, der bereits ziemlich hart war, was ihr natürlich in dieser Position nicht entgangen ist. Sie wichste ihn mit festem Griff ungesehen da wir nach wie vor in der Löffelchenposition waren. Danach leitete ich Ihre Hand auf meine Eier, die sie nun sanft knetete. Sie fragte, ob ich ficken wolle.... Ich antwortete gerne später. Sie sagte, wir hätten nur noch 7 Minuten Zeit. Macht nix zahle ich eben noch 100 und bleib 60 Minuten. Nix da 150 seien zu zahlen also 2 x 30 statt 1x 60. Normalerweise der Moment zu fragen, ob Gesichtsbesamung inklusive ist und die Veranstaltung nach 30 Minuten auf diese Weise zu beenden. Da bis zu diesem Moment kein Gezicke am Start war und es mein Fehler war, diese Option vorher zu besprechen liess ich mich darauf ein. Kurzer Unterbruch. Als alles geregelt war kam sie ins Zimmer zurück und fragte, ob wir in der gleichen Position weiter machen wollen. Klar warum nicht. Ich bat sie ihre Arschbacke mit einer Hand nach oben zu ziehen um einen uneingeschränkten Blick auf ihre beiden Öffnungen zu haben. Toller Anblick. Anal soll sie ja gern haben. Ist aber nicht mein bei einer so tollen Pflaume. Die Fingerspuelchen nahmen ihren Lauf. Ihr Atem wurde schneller. In diesem Zustand der Geilheit drehte ich mich nun auf den Rücken und bat sie meine frisch rasierten Eier zu lecken. Damit hatte sie kein Problem. Im Gegenteil. Sie hatte offenbar Spass dabei. Leckte und saugte an meinen Eiern, dass Klein-Keziah immer wieder nach oben zuckte, was sie noch geiler machte. Abwechselnd saugte sie meine Eier so fest an, dass sie anwechsrlnd in ihrem Mund verschwanden. Omg. Was für ein Gefühl. Bitte nicht zubeissen. Eigentlich wäre es geil, so zu kommen. Kurz gefragt, ob Mundspritzen möglich wäre. Klar 50 extra. Okay. Eigentlich wollte ich ja wirklich noch die enge Spalte spüren und 300 sind bereits raus. Kondom verlangt. Stellung gewechselt und Klein Keziah eingetütet ohne Gleitgeleinsatz in der Löffelchenstellung langsam bis zum Anschlag reingeschoben und abgewartet. Sie massierte ihn durch An- und Entspannen ihrer Fickmuskulatur. Wichste ihn in ihrer Fotze sozusagen.  Es dauerte nicht lang und ich spritzte meine gestaute Geilheit nach ein paar heftigen Stössen in die Tüte. Statt wie so oft sofort danach den Schwanz des Kunden mit den Fingern zu greifen und aus der Fotze zu ziehen blieb er drin und sie genoss das Ausgefülltsein noch solange die Erektion da war. Erst als er anfing schlaff zu werden, führte ich die Übung selbst durch und zog ihn samt Tüte aus ihrer Pussy. Omg, war die voll. Ein Ergebnis ihrer Eierpflege... Nicht vorstellbar, wenn diese Ladung in den Mund gegangen wäre... ist mir nächstes Mal vielleicht einen zusätzlichen 50er wert. Fazit: Mega-Orgasmus gehabt, ohne dass sie meine Eichel im Mund hatte. Verlängern durch Differenzzahlung vorher verhandeln, Küssen nur eingeschränkt. Eierlecken dafür uneingeschränkt zumindest bei frisch rasierten prallen Eiern. Anal war nicht notwendig... Wiederholung? In dieser Form wahrscheinlich schwierig. Mal sehen. Soll demnächst in der Tschudistrasse in einer Wohnung auf eigene Rechnung anbieten. Gefunden über 6navi. Vorher in Rheineck Cablegirls anzutreffen...nach ihrer Info. Ich kannte sie vorher nicht... gefallen hat mir bedingungsloses fingern, leidenschaftliches eierlecken, zuverlässigkeit, auch was kleiderwunsch angeht und natürlich ihre tittchen, die den bildern entsprechen...
#65928 keziah
#65923 nachteule
Gibt es auch irgend welche Kontakt Daten?
Nächstes Thema
Fakes in Ostschweiz

Unsere Partner

COPYRIGHT © 2007-2018   ·   HUHRZEIT 01:46
Forumregeln   ·   Nutzungsbedingungen   ·   Datenschutzerklärung   ·   Info   ·   Werbung   ·   Kontakt